27.09.2017

VOG AUF DER ASIA FRUIT LOGISTICA

Im südostasiatischen Raum großes Potential der Premium-Sorten, der grünen und der zweifarbigen Äpfel.

 

Die Chancen, die sich durch die Erschließung von Märkten, wie Ostasien und Südostasien auftun, sind enorm. Die Nachfrage betrifft vor allem die Premium-Sorten. Jazz™ und envy™ haben sich bereits durchgesetzt, ein großes Potential besteht auch für Pink Lady® und die traditionellen Sorten Royal Gala und Granny Smith. 

 

Über die Asia Fruit Logistica zieht der Direktor des Verbands Gerhard Dichgans Bilanz. „Um die Präsenz der südtiroler Äpfel verstärken zu können, wird die Unterstützung der italienischen Regierung wichtig sein. Wir hoffen auf die baldige Unterzeichnung bilateraler Abkommen zu den Pflanzenschutzprotokollen, die uns den Zugang zu Ländern wie Thailand und Vietnam garantieren können.”

 

Derzeit bedient der Verband Kunden in Singapur und Malaysia. Die Präsenz des VOG in diesen Ländern bleibt eine langfristige Entscheidung und bietet viele ausbaufähige Chancen.

share

MwSt. 00122310212